ichbiete__

Zurück

 

           

dieses  Domizil, in dem ich jahrelang mit sieben Personen lebte, zum Verkauf an.

    

Lange Zeit habe ich hier gern mit sechs Kidis und Ehemann gewohnt.

Man mag Kinder, Hunde und Katzen. Leider ist eine Immobilie nicht einfach

mal so bei der Inflationslage Deutschlands und dem labilen Immobilienmarkt

zu verkaufen!

  Zaubern kann ich keinen Käufer, Makler auch nicht!

Als es darum ging, das Haus an den Mann zu bringen, arbeiteten sich

Immobilienverkäufer, Bank und Versicherung fein in die Hand,

nichts war unmöglich!

Als Finanzierungsprobleme auftraten,  NULL  Entgegenkommen bisher!

Ohne meine Kinder brauche ich das Haus nicht mehr, ich hätte es früher

oder später auch ohne inzwischen beinahe verdreifachte 

Lebenshaltungskosten, die ein Erhalten seit den Reformen unmöglich machen, 

versucht zu verkaufen und nicht etwa "Vermögen gemacht!"

Viele wissen es nicht: Der Staat zahlt Hauskäufern einen Lastenzuschuss,

wenn er berechtigt zusteht und Mietern Wohngeld. Aber er baut kein

Vermögen mit auf. Leider meinen Menschen, die sich nicht kundig machen,

sie liegen richtig, wenn sie behaupten, der Staat finanziere Eigentum!

Sie verbreiten Unmut und Frust unter den arbeitenden Menschen.

Wozu auch immer!

 

Ich (wir) kaufte(n) das Haus in dem Gedanken, die Familie endlich nach ca.

einundeinhalbjährigem Pendlerleben, in denen ich allein mit vier Kindern lebte,
 wieder unter ein Dach zu bringen und weil sich eine Mietsuche
zur Tortur entwickelte.
Man machte uns einst klar (was inzwischen kippt für alle "kleinen Leute",
denn wer Pech hat, dem verrentet der Staat sein Kleinhäuschen am Ende!):
"Keiner mietet mehr! Man zahlt besser an sich selbst und hat im Alter beides.
Freies Wohnen und Rente!"  ... Besonders seit den Reformen gilt dieses Argument
der schönfärbenden Banken entgegen Treu und Glauben nicht mehr!

   

       

Mein Angebot steht mitten in NRW, zwischen Aachen und M´gladbach,

ruhig und entfernt von Hektik. Schnell sind zu Fuß  sämtliche Kindereinrichtungen,

alle wichtigen Geschäfte wie Bäcker, Metzger, Friseur, Fahradladen, Arzt,

Apotheke, Restaurants, Eisdiele,Tankstellen u.a.m.  erreicht!

Mit dem Auto innerhalb 10 Minuten sämtliche namhaften Großmärkte!

Selbst Pension und Hotel fehlen nicht.

Städte wie Aachen, Köln, Düsseldorf und M´gladbach

sind innerhalb 20 – 60 Autominuten zu erreichen, die Autobahn-

Auffahrt ist genauso günstig gelegen wie florierende Industriegelände.

Für jüngere, dynamische Leute gibt es Angebote!

 

Als gut bezeichne ich in der heutigen Zeit, dass die Nachbarn auch

merken, wenn Not beim Anderen ist oder Fremde sich herum treiben!

Der einzige "Nachteil": bis zur Garage sind ungefähr 50 Meter zurück

zu legen... Für Manchen aber eine gute Möglichkeit fit zu bleiben! Ich

habe diese Strecke Jahre schadlos mit den Kidis auf dem Arm und im Buggy

überstanden *g*.

 

Bis heute habe ich gehofft, dass sich ein "normales" Haus

 

innerhalb Monaten verkaufen lässt. Es ist aber gar nicht mehr so einfach.         

 

Meine hausfinanzierende Bank ist ein im Staat gegründetes Monopol!

Sie fusionierte und versteckt sich seit Jahren hinter Umstrukturierung und

Umzügen. Ein Ort nach dem anderen kam hinzu. Namen sind in Nummern gewandelt,

"Beratungen" lau und nur im eigenen Interesse. Auskunftspflichten und

Antworten werden ignoriert, vergessen...

Als sich besispielsweise ein potentieller Käufer fand, der die

Restschuld übernehmen und abtragen wollte,

bestand man auf horrenter Vorfälligkeitsentschädigung und auf

Übernahme der Zinsfestschreibung, obwohl  ich die Last, die noch für viele Jahre vor

mir liegt, weder allein, noch mit einem Partner nach Tilgungsplan sowieso nicht

bis zum Ende des Vertrages abtragen könnte! Es war der Bank egal, sie kooperierte nicht-

Dabei hätte sie keine reale Einbuße gehabt und wäre das Objekt quitt gewesen. 

Natürlich sprang der Käufer ab, der seine und nicht diese Bank noch weiter

ernähren wollte!

Die Kinder gehen aus dem Haus, wollen es nicht, auf ihrem Rücken wurde

jedoch ausschließlich und OHNE jegliche Sicherheit recherchiert und

ein somit ein nichtbrechtigter Kredit vergeben!

Es ist unglaublich und doch wahr:

Anstelle entgegen zu kommen, sagt die Bank:

"Selbst im Falle einer Zwangsversteigerung bekommen WIR unser 

Geld !" - - -  Es ist ihr also egal, dass in solchem Fall der Staat

belastet wird, denn:

Die staatliche WfA (Wohnungsbauförderungsanstalt), die den Kauf stützte,

macht den zweiten Verlierer!

Ich habe echt gelitten , als ich das erfuhr - vielleicht hätte ich sogar

zur Miete wohnen bleiben können!

 

Immerhin: Einige Hebel sind auf Anschlag, wenn ich sie umlege, geht alles

sehr schnell! Rückentwicklung und Kampf dafür sind ebenso angezeigt wie

die Forderung der Einhaltung von Gesetzen seitens der Bank nach zehn Jahren:

was heißt Aufhebung aller Vertragsbindungen bei geänderten Bedingungen.

Die Bank weiß das, aber ignoriert! Also gilt: den richtigen Hebel umlegen!!!

Der erste ist auf Anschlag - siehe den offenen Brief!

.......................

     

Ich habe lange überlegt, ob und wozu ich dies hier schreiben soll:

vielleicht hilft es Menschen einmal bei einer Entscheidungsfindung darüber

nach zu denken, wie hilflos man ist, wenn sich ein Blatt im Leben

unvorhersehbar wendet und man einer Instanz wie der SEB-Bank gegenüber steht!

Sie ist vernetzt durch ihre Zins- und Zinseszinseintreibung mit Institutionen,

denen es egal ist, wenn Einbußen und Abschreibungen folgen!

 

Schulterzucken..., Unglaube... Das ist die Reaktion Außenstehender.

Logisch...

Lies, wenn du magst, den "vorletzten Versuch" diese Bank gütlich zu bewegen,

die, so wie in öffentlichen Medien bereits kritisiert, ein äußerst

schwieriger, unnahbarer Partner ist, aber mit "KUNDENNÄHE" wirbt!

(klick bitte auf die Grafik)

"Ein kleines Haus ohne Luxus"... es ist mir Lust und Last!

Die Leute, die es brauchen könnten, haben das Geld nicht (mehr) ...

 

      

 

           

 

 



Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!